Home   Rennsport
Wildwasser Rennsport
Training Wildwasserrennsport

jeden Samstag, 13.15 Uhr, ab Vereinsheim im Alten Hafen
Sophia Gruber belegt dritten Platz bei der Junioren WM


Fotos


Die KCK-Paddlerin Sophia Gruber belegte bei der Junioren- und U23- Weltmeisterschaft Ende Juli 2017 in Murau mit der deutschen Mannschaft der Juniorinnen den dritten Platz.

Durch vorausgehende intensive Trainingstage ging Sophia gut vorbereitet in ihr erstes internationales Rennen und erkämpfte sich in der ersten Disziplin – dem Classic- als zweitschnellste Deutsche einen hervorragenden 10. Platz. Damit qualifizierte sie sich für die  Mannschaftsrennen und konnte am nächsten Tag zusammen mit zwei weiteren Mädels für Deutschland an den Start gehen.
Obwohl die drei jungen Paddlerinnen wenig zusammen hatten trainieren können, gelang ihnen eine hervorragende Mannschaftsleistung, mit der sie hinter den Mannschaften aus Tschechien und Belgien den dritten Platz belegten. 

Und zuhause gab es dann eine schnell organisierte Feier im Hafenstadel



Münchener Abfahrtsrennen


Günter Bachhuber, Sophia Gruber und Felix Zieglmeier starteten für den KCK bei den Münchener Abfahrtsrennen am 26.09.2015. Im Sprintrennen konnte sich Sophia Gruber den Titel der Süddeutschen Meisterin sichern, Günter Bachhuber belegte in seiner Klasse den zweiten Platz im Sprint und den ersten Platz auf der Langdistanz, auf der Felix Zieglmeier in einem sehr stark besetzten Feld den siebten Platz erreichte.
Fotos  (B.Gruber)..   Ergebnisse

KCK Erfolge im Wildwasserrennsport



Wie schon im letzten Jahr erreichten die Paddler des KCK bei den diesjährigen Abfahrtsrennen in Straubing und Obernzell am 13. und 14.06.15 ganz ausgezeichnete Ergebnisse.

Ergebnis Straubing
Ergebnis Obernzell





Sophia Gruber, Felix Zieglmeier und Günter Bachhuber paddelten erfolgreich bei den Wildwasser-Rennen am 27.09.14 in München.

Ergebnisse der Münchener Rennen gibt es hier.


Die jungen Paddler des KCK waren bei den Rennen in Straubing und Obernzell am 05./ 06.07.14 äußerst erfolgreich. Sophia Gruber, Maria Rödl, Maxi Schmailzl, Ulrich Steindl und Felix Zieglmeier konnnten Top-Platzierungen erreichen und nahmen sogar einige bayerische Meistertitel mit nach Kelheim. Den Jungen nicht nach standen die beiden erfahrenen Paddler Günter Bachhuber und Bernd Zieglmeier, die ebenfalls Spitzenleistungen erzielten.

   Fotos
   Ergebnisse

 
simone forstner, steyr

Weitere Informationen
zum Wildwasser-Rennsport:
www.kanu-wildwasser.de