KCK-Abpaddeln

Sonntag, 15. Okt. 2017, auf der Donau

Gemütliche 17+4 km von Sinzing / Riegling zur Rast im Spitalbiergarten und weiter bis Donaustauf.

Das Abpaddeln startet im – von KEH über Viehhausen – gut zu erreichenden Sinzing / Riegling am Motor-Fähranleger unter der Eisenbahnbrücke. An der Naabmündung vorbei geht es sehr gemächlich zum Wehr Regensburg, welches bequem über den Borstenfischpass überwunden wird. Gute zwei Kilometer nach der frisch restaurierten Steinernen Brücke wird links abgebogen, um die gleich Strecke den mittleren Donau-Arm bis zum Spital-Biergarten hinauf zu paddeln.

Nach der Rast, die wetterbedingt ggf. im Spital-Wirtshaus erfolgt, kann man sich mit vollem Magen bis Schwabelweis treiben lassen. Ab dort sind es dann noch sechs Kilometer, die – das noch über zwanzig Kilometer entfernte Geislinger Wehr lässt bereits grüßen – kaum noch strömen. Die linksufrigen ur-sprünglichen Donau-Auen und der Walhalla-Blick entschädigen jedoch für die geleistete Paddelarbeit



Anmeldungen bitte an Marianne Fruth unter vorstand@kanu-club-kelheim.de

weitere Infos




Der Verein: Gegründet 1963
Gemeinnütziger Sportverein, angeschlossen dem Bayer. Landessportverband und dem Bayer. Kanu-Verband
Bootshaus:

Beim "Klösterl", ca. 2 km Donau aufwärts von Kelheim am linken Donauufer
randvoll mit mehr als 250 Booten;
40 Vereinsboote, die von den Mitgliedern kostenlos benutzt werden können
Ziel des Vereins: Zweck des Vereins ist die Förderung des Kanusports. Der Verein bekennt sich zu den Belangen des Umwelt- und Naturschutzes. Insbesondere die Erhaltung der Fließgewässer in ihrer natürlichen Form ist Anliegen des Vereins.
Sportliche
Aktivitäten:
Kajak- und Kanadieranfängerkurse, organisierte Kanu-Wander- und Wildwasserfahrten, leistungsorientiertes Training und Rennen im Wildwasserrennsport, Kanu-Triathlon, Konditionstraining, Eskimorollen-Training, Bergwanderungen, Skifahrten
Vereinsregeln Mitglieder des KCK werden gebeten, die Vereinsregeln zu beachten.
Vorstand: Vorsitzende
Marianne Fruth, Flurweg 16
,
93346 Ihrlerstein
Tel.: 09441-1378
vorstand@kanu-club-kelheim.de



Bei der Jahreshauptversammlung am 13.11.2015 wurde die Vorstandschaft des KCK neu gewählt.
Mitglied werden?: Gerne !  Hier gibt es Informationen zu Mitgliedsbeitrag und Gebühren und den
Aufnahmeantrag 
zum Herunterladen
Aufgrund zahlreicher Anfragen zwei Hinweise: Wir verleihen keine Boote an Nichtmitglieder.

Auf dem Kanuclubgelände besteht keine Übernachtungsmöglichkeit
und keine Möglichkeit für Nichtmitglieder, Boote zu lagern
Camping in Kelheim: Campingmöglichkeiten in Herrnsaal und Kapfelberg (s.a.www.altmuehltal.de ) Standmöglichkeit für Wohnmobile auf dem Volksfestplatz in Kelheim mit günstiger Lage zur Donau und zur Stadt (s. www.kelheim.de).

Eine schöne und günstige Campingmöglichkeit in Regensburg bietet der Kanu-Club-Regensburg.

Weitere Links zu Kelheim und zu sportlichen Aktivitäten gibt es hier.
Sicherheit beim Paddeln: Paddeln ist schön, aber auch nicht ganz ungefährlich.
Die Vorstandschaft bittet alle Paddler, immer auf die eigene Sicherheit und die Sicherheit anderer zu achten. 

Informationen zum Thema Sicherheit beim Paddeln finden sich auf der Schautafel am Bootshaus und z.B. auf den Seiten des Deutschen Kanu Verbandes.






Hallentraining am Montag



Ab 09.10.2017 gibt es wieder jeden Montag das Funktionstraining mit Regina Weigert.

Beginn 18.00 Uhr in der Dreifachturnhalle in Kelheim


Neues Bootshaus

Der Neubau des Bootshauses schreitet voran, der Innenausbau ist voll im Gange.

Helfer für den Bau sind sehr gefragt.

Jeder, der beim Bau des Bootshauses helfen möchte, soll sich bitte in diese Liste eintragen.




Am 31.03.2017 erfolgte der offizielle Spatenstich für das neue Bootshaus.

Fotos (W.Faltermeier)


Sophia Gruber wird Dritte bei der Junioren WM



Die KCK-Paddlerin Sophia Gruber belegte bei der Junioren- und U23- Weltmeisterschaft Ende Juli 2017 in Murau mit der deutschen Mannschaft der Juniorinnen den dritten Platz

   Fotos (1)          Fotos (2)
                            

Freizeit-Ticker

Hier gibt es den aktuellen "Freizeit-Ticker" des BKV



Vogalonga 2017



Etwa 30 Paddler des KCK beteiligten sich Anfang Juni an der Vogalonga und kamen damit in den Genuss, mitten in Venedig paddeln zu können.

   Fotos


letzte Änderung: 

10.10.17: Aktuelles